close

Katharina Eckert, Biography (excerpts)


"Katharina Eckerts familiären Hintergrund könnte man grundlegend anführen, um ihr frühes Interesse an Creativität und Präzision zu erklären. Die Verbindung zwischen gestalterischer Freiheit und präziser Umsetzung, macht sie zu der interessanten Hair- und Make-up Artistin die sie heute zweifellos ist.




Schon gleich nach ihrer abgeschlossenen Internatszeit, besucht sie eine Kosmetikschule. Grundlegende Kenntnisse in Hautpflege, Nägeldesign und Modebewusstsein, führen sie unmittelbar in die Ästhetische Welt der Schönheit. Ein guter Anfang ist gemacht, um ihrem umfassenden Interesse im Bereich creativer Gestaltung Ausdruck zu verleihen.

So entsteht ihre ernsthafte und sehr klare Absicht in den professionellen Hair- und Make-up Beruf zu gehen. Bereits mit 18 Jahren tritt sie in die Beautyful Company von Rosemarie Schneider ein. Sie macht dort eine hervorragende Entwicklung und wird bereits gleich nach Abschluss ihrer Lehrausbildung zur Studio- Assistentin. Mit viel Engagement und großem beruflichem Interesse leitet sie schon früh Arbeitsgruppen. Durch ihre Zuverlässigkeit, ihr Know How und ihre Fairness den Kollegen gegenüber, erhält sie viel Sympathie und Anerkennung. Erste selbständige Arbeiten führen erfolgreich zu der gewünschten Kundennachfrage.

 Das begehrte Ziel aller ehrgeizigen Hair- und Make-up Artisten ist auch von ihr in Augenschein genommen. Heute arbeitet Katharina Eckert für anspruchsvolle Kunden, wie Triumph, Vogue, Elle oder Gössl.

Und wie sie selbst sagt: mit jeder neuen Anforderung werde ich erfahrener und besser in meiner Leistung. Ein grossartiges Gefühl, einen Beruf zu haben indem meine persönliche Entwicklung mit meinem gewünschten Lernziel einhergeht. In diesem Sinn: Karrieren machen sich nicht von selbst, sondern sind klar und einzig von Fleiß und Leistung abhängig. Dieser Herausforderung will sich Katharina Eckert in aller Konzentration stellen. " 

by Rosemarie Schneider


"Katharina Eckerts family background can be argued fundamentally to explain her early interest in creativity and precision.The connection between artistic imagination and precise implementation, makes it interesting to the hair and make-up artist she is today without any doubts. Immediately after her boarding school, who have completed high school, she attended a beauty school. Basic knowledge of skin care, Nail design and an extraordinary sense of fashion, lead her directly into the world of aesthetic beauty. A good start has been made, to lend her extensive expression of interest in Creative Design. The result is very clear and a serious intent to go into the professional hair and make-up field. Already at age 18 she joined the Company Beautyful by Rosemarie Schneider, where she made an excellent development. Already immediately after completion her apprenticeship she became a studio assistant. With great dedication and professional interest she was leading working groups very early. Due to her reliability, expertise and fairness towards colleagues, she receives a lot of sympathy and appreciation. First independent works successfully lead to the desired customer demand. 




The coveted goal of all ambitious hair and make-up artists also take a close look of her. Today Katharina Eckert is working for demanding customers, such as Triumph, Vogue, Elle or Gössl.

And as she says personal: with each new request I am more experienced and better. A great feeling to have such a profession to learn and make an important personal development. In this sense: careers, does not make by itselfs but are clearly and solely dependent on hard work and achievement. Katharina Eckert wants to face this challenge in all her concentration!" 

by Rosemarie Schneider (Beautyful Company)